Logo Kinder Löwenstark Petra Herr

"Es ist sinnvoller Kinder zu stärken, als kaputte Herzen von Erwachsenen zu reparieren."

Halllo, ich bin Petra und ich selber hatte eine Bilderbuch-Kindheit ohne Mobbing oder üble Konflikte. Ich musste nie stark sein, denn es war immer alles leicht für mich. Aber das sollte so nicht bleiben. 

Denn im frühen Erwachsenenalter habe ich durch eine Lebenskrise erfahren dürfen, wie wichtig die seelische Widerstandsfähigkeit für den Selbstwert ist. Weil ich aber Resilienz im Kindesalter nie lernen musste, fehlte mir plötzlich etwas. Es dann aufzuholen, war deutlich mühsamer als wenn ich es schon als Kind nebenbei gelernt hätte.

Dazu kommt meine langjährige Arbeit als Sozialpädagogin in einer Wohngruppe für psychisch kranke Jugendliche. Hier erlebe ich immer wieder, wie Mobbing- oder Konfliktsituationen die Seele eines Kindes nachhaltig schädigen können, wenn Resilienz und Selbstsicherheit nicht schon früh gefördert werden.

​Heute bin ich nicht nur Sozialpädagogin und Kletterbetreuerin, sondern auch Trainerin für Selbstbehauptung und Resilienz aus Leidenschaft. Zu meinen Trainings mit den Kindern gehören u.a. die Geschichte vom Lehmklumpen oder der Gefühlskompass. Hätte ich selbst diese und andere Inhalte als Kind schon gelernt, dann hätte ich es in meiner Krise deutlich leichter gehabt. Ein spielerisches Training auch zu Zeiten, wenn man es nicht braucht, führt dazu, dass man die Strategien im Ernstfall abrufen kann.

 

Es ist mir eine Herzensaufgabe, jeden Morgen dafür aufzustehen, ALLE Kinder stark und selbstsicher zu machen - die, die schon in schwierigen Situationen sind, aber auch die, die es vermeintlich leicht haben. Um sie dazu zu befähigen, gesund mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. Damit sie sich ihres Selbstwerts auch in schwierigen Momenten immer bewusst sind. Damit sie nicht nur jetzt eine glückliche Kindheit haben, sondern auch später zu starken und resilienten Erwachsenen werden können.

Petra Herr